Fehlerkorrektur - Seite 2
Cropping um nur das Richtige zu zeigen

Jeder kenn das Erlebnis und hat so seinen eigenen Videokummer. Versäumte Aufnahmen lassen sich meist nicht nachholen. Aber wie ist es mit Videos die zwar vorhanden, aber nur einfach nicht gut geraten sind? Ein Baum scheint direkt aus einem Kopf zu wachsen, weil er direkt im Hintergrund stand, im schönsten Naturvideo ragt ein Teil eines parkenden Autos seitlich in das Bild, oder wie in meinem Falle eine falsch aufgesetzte Weitwinkelvorsatzlinse erzeugt an den vier Ecken einen unschönen schwarzen Rand, den es zu beseitigen gilt. Im Bild habe ich im Arbeitsblatt die Stellen mit vier Händen gekennzeichnet. Solche und ähnliche unschöne Details lassen sich meist mit Cropping korrigieren oder besser gesagt, zuschneiden.

Das Cropping Werkzeug ist sehr einfach zu bedienen. Alle überflüssigen Teile lassen sich bequem entfernen. Natürlich lässt sich das auch als gestalterisches Mittel einsetzen, davon aber später wenn wir in die Trickkiste greifen.

zurück 01 02 03 04 05 06 07 Vor