Film kürzen - Seite 1

Weniger ist oft Mehr:
Vom Mammutfilmmaterial zum Präsentation Highlight

Die Super8 Zeiten des manuellen Schnittes sind zum Glück vorbei .Ich kenne noch die Situation mit jedem Zelloloidbild zu geizen. Jedes falsche Bild war nicht mehr zu löschen und die Bänder auch nicht gerade billig. Zumal hatte man auch für das Flugticket einiges bezahlt. Reiserouten mit Einzelbildschaltung auf Stativ zu dokumentieren sind mir auch nicht fremd. Ich möchte das nur denen die diese Situation nicht mehr kennen näher bringen. Die Situation hat sich grundlegend geändert, filmen Sie drauf los nichts ist so ärgerlich als eine für den Ablauf wichtige Scene. Aber gleichzeitig bitte ich Sie als Urlaubsfilmer manches mal aus Gründen des Anstandes und Respekt anderen Völkern gegenüber auf die eine oder andere Aufnahme zu verzichten. Bei meinen Reisen in 45verschiedenen Länder kam mir so manches befremdend vor.

zurück 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 Vor